Honda CBR1000F (1987)

Marke Modell: Honda CBR 1000F


Jahr: 1987
Motor: Viertakt, querliegender Vierzylinder, DOHC, 4 Ventile pro Zylinder.
Hubraum: 998 cm³ / 60,9 cu-in
Bohrung x Hub: 77 x 53,6 mm
Kühlsystem: Flüssigkeitsgekühlt,
Verdichtungsverhältnis: 10,5:1
Ansaugung: 4x 38mm Keihin-Vergaser.
Zündung: CDI
Anfahren: Elektrisch
Maximale Leistung: 132 PS / 96,2 kW bei 9500 U/min
Maximales Drehmoment: 104 Nm / 76.7 lb-ft @ 8500 U/min
Kupplung: Nass, mehrscheibig, seilbetätigt
Getriebe: 6-Gang
Endantrieb: Kette
Rahmen: Stahl, Einzelwippenrahmen
Vordere Aufhängung: Teleskopische Luftunterstützung und Antidive.
Hintere Aufhängung: Pro-Link-Monoshock. 6-fache Vorspannung. 3-Wege-Zugstufendämpfung einstellbar
Bremsen vorne: 2x 296-mm-Scheiben 2-Kolben-Bremssättel
Hintere Bremsen: Einzelne 276-mm-Scheibe 2-Kolben-Bremssattel
Vordere Bereifung: 110/80-17
Rear Tyre: 140/80-17

Harke: 28 Grad
Nachlauf: 117 mm / 4.6 in
Radstand: 1505 mm / 59.3 in
Sitzhöhe: 775 mm / 30.5 in
Dry Weight: 222 kg / 489.4 lbs
Kraftstoffkapazität: 21 Liter / 5.5 gal
Verbrauch Durchschnitt: 15,6 km/Liter
Stehende 1/4 Meile: 11,0 sec
Top Speed: 258 km/h / 160.3 mph
Straßentest: Motosprint 1987 Gruppentest


You May Like